MBA für Ingenieure und Naturwissenschaftler.

Wir fördern Talente!

1 / 3
1 / 3
CDI Management-Programm für Absolventen

Das Management-Programm für Absolventen:

Learning through Action!

2 / 3
2 / 3
CDI Ingenieure

Entrepreneure und Manager von morgen:

Innovation to Market!

3 / 3
3 / 3

Das Collège des Ingénieurs bietet eine vollfinanzierte Managementausbildung für besondere Talente

Jedes Jahr nehmen wir in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren besonders talentierte Absolventen der Ingenieur- und Natur­wissenschaften ohne Berufserfahrung auf. Die Fellows des Collège profitieren von einer voll-finanzierten Management­ausbildung, individuellem Mentoring im Businessumfeld sowie einer finanziellen Förderung. Wir bieten Optionen für Master-Absolventen und Doktoranden an: Das zehnmonatige MBA-Programm in Vollzeit oder der MBA begleitend zu einer naturwissenschaftlichen Promotion an einer Universität, über drei Jahre.

Die Mehrheit der Fellows haben ihr Studium an führenden technischen Universitäten oder Grandes Écoles in Europa absolviert. Am Collège des Ingénieurs werden sie optimal auf ihre Aufgaben als Manager vorbereitet. Es gilt, die Chancen, die durch technologischen Wandel und Innovation entstehen, zu gestalten. 

Das Innovative am Collège ist das einzigartige Lernumfeld: Eingebettet in Managementseminare führt jeder Fellow ein eigenes Businessprojekt in einem Partnerunternehmen durch. Learning through Action bereitet die Fellows auf die Rolle als Führungskraft in Technologieunternehmen oder als erfolgreicher Entrepreneur vor.

Warum Sie hier genau richtig sind:
Ihr Fachbereich und das Collège

Die Herausforderungen in den einzelnen Fachrichtungen sind unterschiedlich – wie mache ich als Ingenieur(-in) oder Naturwissenschaftler(-in) Karriere? Erfahren Sie hier, welchen Mehrwert das Collège Ihnen mit Ihrem Fachwissen bringt. Klicken Sie einfach auf Ihren Fachbereich.

Willkommen an die neuen Fellows!

Die Januar-Gruppe des 35. Jahrgangs ist mit den drei virtuellen Seminaren Innovation Management, Marketing und Corporate Finance in ihren einjährigen MBA gestartet. 

Collège Journal 08 – Nachhaltigkeit

Unsere Fellows setzen Künstliche Intelligenz für nachhaltige Ziele ein – mehr darüber im Journal No8.

Download

Der aktuelle Jahrgang

Das Collège vereint Management affine Naturwissenschaftler und unternehmerisch denkende Ingenieure.

Zu den Fellows

Collège des Ingénieurs News

Die nächste Bewerbungsfrist für den Start ins MBA-Programm rückt näher: Bis zum 10. Januar 2021 können sich Ingenieure/-innen und Naturwissenschaftler/-innen mit Masterabschluss oder Ph.D. am Collège des Ingénieurs bewerben.

Vorstandsmitglied Hannes Haunschmid (Pierer Mobility AG) kommt regelmäßig ans Collège, um sich mit den Fellows auszutauschen. Für ihn ist der fundamental andere Blickwinkel der Fellows wichtig, um am Puls der Zeit zu bleiben und um auf die wandelnden Bedürfnisse der relativ jungen Kundengruppe reagieren zu können.

Das Parkticket einfach per App bezahlen oder nachts freie Supermarktparkplätze nutzen – Peter Park ist ein digitales Parksystem, das Parkscheine und Schranken überflüssig macht. Im Interview berichten die Gründer und Collège-Alumni Florian Schaule und Patrick Bartler von ihrem Startup.

Jessica Horsmanns, Automotive Industrie

Gemeinsam mit VOLKSWAGEN gestalten wir die digitalen Herausforderungen der Mobilität. Dank unserer langjährigen Kooperation mit VW bieten wir einen optimalen Karriere-Einstieg für Ingenieure und Naturwissenschaftler.

Digital verbunden und im Stil eines Bootcamps beginnen unsere neuen Fellows diese Woche ihr aufregendes MBA-Jahr gleichzeitig in Paris und Turin.

Die Laufbahn von Alumnus Djawad Hossaini hat ihn schon durch acht Ländern geführt. Aktuell ist er für Bosch als Referent der Geschäftsführung in Shanghai. Er bezeichnet sich selbst als transkulturell; Heimat ist für ihn nicht ortsgebunden. Wie macht er das? Ein Interview.

Mit Constantin Lindenmeyer hat sich Alumnus Joachim Goldbeck, Geschäftsführer und Gründer von GOLDBECK Solar, Unterstützung aus den Reihen des Collège geholt. Nach seinem Projekt im Business Development von GOLDBECK Solar blieb Constantin in der Firma. Im Interview gibt er einen Blick in die Branche.

Wir präsentieren im neuen Journal verschiedene Facetten von Nachhaltigkeit fernab des Buzzword-Bingos. Wie schlägt sich Nachhaltigkeit ganz konkret in der Technologie, der Forschung, den Unternehmen und im Entrepreneurship nieder?

Unser Fellow Sebastian Hietzschold beschäftigt sich in seinem Projekt bei Infineon mit Artificial Intelligence: Durch AI soll eine Effizienzsteigerung für die Mitarbeiter und ein Produktmehrwert für die Kunden geschaffen werden. Dabei erfährt er als Collège-Fellow viel Vertrauen von Seiten der Manager.

 

Das Collège entdecken

 

Auswahl unserer Alumni

Julien Denormandie
CDI 2004

Ministre auprès de la ministre de la cohésion des territoires et des relations avec les collectivités territoriales

Lars Wagner
CDI 2003

Member of the Executive Board, Vorstand Technik (CTO) @ MTU Aero Engines AG

Elisabeth Borne
CDI 1987

Ministre auprès du Ministre d'État, Ministre de la transition écologique et solidaire, chargée des transports

John de Souza
CDI 1996

Serial tech entrepreneur, Co-founder and President @ Ample Inc.

Guido Crespi
CDI 1992

Senior Partner & Managing Director @ BCG

Sonia Artinian-Fredou
CDI 1992

Directrice Business, Services et Solutions, Matériaux de Haute Technologie
Membre du Comité Exécutif du Groupe @ Michelin

Wolfgang Bremm
CDI 1997

Director Mercedes-Benz Strategic Product Management
Digital Services and Market Research @ Daimler

Valérie Rabault
CDI 1998

Présidente du groupe Nouvelle gauche (parti socialiste)
Secrétaire de la commission des finances

Nikolai Zaepernick
CDI 2000

Senior Vice President, Central Europe @ EOS, 3D Printing

CDI 1989

Chairman @ Impala SAS, former Chairman and Chief Executive @ Neuf Cegetel and Louis Dreyfus group, Chairman @ Fnac Darty

CDI 1991

General Manager, Member of the Group Management Committee @ Generali Group

CDI 2000

Head of Technology & Innovation Management, Corporate Technology @ Siemens

Marco Martinasso
CDI 2010

Direttore Generale @ Federazione Italiana Tennis

CDI 1995

Senior Partner @ McKinsey

CDI 1993

Directeur Général Adjoint @ Air Liquide

CDI 1997

CFO @ Swiss Post Solutions

Yann Leriche
CDI 2000

CEO North America, Head of global B2C business line & autonomous transportation systems,
Member of the Executive Committee @ Transdev

CDI 1998

Senior Director Mobility @Byton

CDI 2000

Bereichsleiter Connected Services @ Daimler

CDI 2002

Member of the Executive Committee, Global Head of Real Assets (Aviation, Infrastructure & Real Estate) @ Natixis

CDI 2010

VP, Head of GrabFood @ Grab

CDI 2003

Senior Vice President, Flight Physics @ Airbus

CDI 2006

Co-founder and CEO @ EarthCube

CDI 2011

Co-Founder & CEO @ ALAN

CDI 2010

Director Strategy Realization Office @ Merck

Valeria Ingrosso
CDI 2013

Strategic Initiatives Manager @ Humanitas

CDI 2013

Business Design Director @ IDEO

Martin Krehel
CDI 2016

Project Manager Strategy Digitalization @ BMW

0

fellows this year

0

corporate partners

0

alumni worldwide working in

0

countries